header.jpg

Bachmannpreis 2012 – Leider eher fast nicht dieses Jahr

Juli 5th, 2012 by Spooked

Ich bin nun ja leider nicht ganz entspannt daheim und so ist’s nix mit der üblichen Bachmann-Enklave.
Die Vormittagslesungen habe ich heute ganz verpasst (und mich stattdessen kroatischer Grammatik gewidmet) und bin dann kurz vor Hassinger eingestiegen…
und die macht es einem nicht einfach… wobei sich ein typisches Bachmann-Feeling durchaus schon eingestellt hat.
Nett auch, wie Winkels versucht, das Personal und die zugehörigen Fürwörter im Text zu sortieren.
Der Rest der Diskussion erhellt mir den Text nicht mehr, aber bei den Temperaturen hier fehlt auch etwas der Wille zur Konzentration…
Womöglich kriege ich morgen mehr von den Lesungen mit, man weiß es nicht.
Stattdessen könnte ich über einen Ausflug in die Stadt der Roten Zora berichten…

verwandte Artikel



Posted in Kurzgeschichten, Literatur, Literaturcafé

One Response

  1. Hner

    Ich hoffe auf mehr! Macht immer so Spaß, deine Beiträge zu lesen.

    Wenn’s mit dem Bachmannpreis-Coverage nichts wird, dann will ich zumindest was von deinem Ausflug hören. :)

Kommentar hinterlassen

Anmerkung: Da die Moderation für Kommentare aktiviert ist, kann es bei der Veröffentlichung des Kommentars zu Verzögerungen kommen.

Member of The Internet Defense League

Über sehrHner.:

sehrHner. ist ein kleines Gemeinschaftsprojekt, das uns Autoren die Möglichkeit gibt, unseren Teil zur medialen Meinungsmanipulation beizutragen. Es versteht sich von selbst, dass wir dabei die Wahrheit gepachtet haben - exklusiv und ausnahmslos.

Switch to our mobile site